Anzeige

Lipid-Liga

Mörfelder Landstraße 72, 60598 Frankfurt am Main, Deutschland
72 Mörfelder Landstraße Frankfurt am Main Hessen 60598 DE

Die Deutsche Gesellschaft zur Bekämpfung von Fettstoffwechselstörungen und ihren Folgeerkrankungen DGFF (Lipid-Liga) e.V. wurde 1988 gegründet und setzt sich mit Fragestellungen auf dem Gebiet des Fettstoffwechsels und der Atherosklerose auseinander. Auf den Internetseiten stehen Informationen zu diesen Themengebieten zur Verfügung.

Telefon
+49 (0)69-96 36 52 18
E-Mail
info@lipid-liga.de
Schlagworte
Apherese
Deutschherrnufer 52, 60594 Frankfurt am Main, Deutschland 1.6 km

Die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) ist bundesweit für die Koordinierung der postmortalen Organspende verantwortlich. Auf den Internetseiten der Stiftung sind zahlreiche Informationen zur Organspende und Transplantationen aufbereitet, unter anderem in Form eines Jahresberichts. Außerdem wird ein Info-Telefon angeboten.

Telefon
+49 (0)69-677 328 0
Martin-Behaim-Straße 22, 63263 Neu-Isenburg, Deutschland 5.96 km

Das Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V. steht für eine integrative nephrologische Versorgung nierenkranker Patienten. Es wurde im Jahr 1969 gegründet und ist der älteste und größte Dialyseanbieter in Deutschland. Auf der Internetseite finden Patienten Informationen über das Angebot des KfH sowie die jeweiligen Standorte.

Telefon
+49 (0)6102-359-0
E-Mail
info@kfh-dialyse.de
Hoherodskopfstraße 30, 60435 Frankfurt am Main, Deutschland 6.12 km

Cholesterin & Co, kurz CholCo e.V., wurde 2012 als Patientenorganisation für Patienten mit Familiärer Hypercholesterinämie oder anderen schweren genetischen Fettstoffwechselstörungen gegründet. Auf seinen Internetseiten bietet der Verein unter anderem Informationen zu Familiärer Hypercholesterinämie, Erfahrungsberichte, Ernährungstipps und einen Patientenaustausch an.

Telefon
+49 (0)69-95 42 59 45
E-Mail
info@cholco.de
Else-Kröner-Straße 1, 61352 Bad Homburg vor der Höhe, Deutschland 13.77 km

NephroCare ist die Servicemarke von Fresenius Medical Care. und Anbieter von Dialyseleistungen mit etwa 50 Standorten in Deutschland. Auf der Website finden Nutzer Informationen zum Thema Niere und Nierenerkrankung sowie eine Datenbank für nierenfreundliche Kochrezepte.

E-Mail
zentrale@nephrocare.com
Nehringstraße 17, 61352 Bad Homburg vor der Höhe, Deutschland 14.07 km

Die gemeinnützige Stiftung PHV (Patienten-Heimversorgung) engagiert sich seit über 40 Jahren für eine hochwertige Versorgung nierenkranker Patienten und ist Dialyseanbieter in Deutschland.

Telefon
+49 (0)6172-127-0
E-Mail
kontakt@phv-dialyse.de
fnb_Logo.png
In den Beunen 6, 65479 Raunheim, Deutschland 19.34 km

Wir sind ein Verband für alle, die in der Nephrologie arbeiten und vertreten Ihre beruflichen Interessen.

  • Bei uns können Sie Ihre Arbeit präsentieren. Der Dreiländer Kongress ist ein Medium dazu. Er findet alle 2 Jahre in Kooperation mit den Pflegeverbänden aus Österreich und der Schweiz statt. Dies ist der einzige Kongress im deutschsprachigem Raum, dessen Programm aus den eingereichten Arbeiten der Kolleginnen und Kollegen erstellt wird. Der Erfolg der vergangenen Jahre bestätigt unser Konzept. Dort können Sie Ihre Arbeit auch in Form eines Posters präsentieren.
  • Mit unseren Schulungen vor Ort (SvO) haben wir ein Konzept entwickelt, welches Ihnen erlaubt, eine Schulung in Ihrer näheren Umgebung zu besuchen. Sie müssen nicht weite Wege auf sich nehmen, sondern wir kommen zu Ihnen. Ein identisches Fortbildungskonzept findet hierzu in verschiedenen Städten Deutschlands statt.
  • In Essen bieten wir Ihnen 1 x jährlich eine Schulung auf hohem Niveau an. Hier stehen der Kontakt untereinander und der Austausch mit den Referenten im Vordergrund.
  • Der Austausch mit anderen Berufsgruppen fördert das gegenseitige Verständnis. Wir treffen uns regelmäßig mit Vertretern der Ärzte- und Patientenverbände sowie des Deutschen Pflegerates und anderer Berufsgruppen. Wir setzen uns in diesen Gesprächen dafür ein, dass die Pflege und Betreuung nierenkranker Menschen und die der Dialysepatienten in den Händen qualifizierter Fachkräfte bleibt.
  • Wir bringen pflegerische Aspekte in Kommissionen und Ausschüssen ein. Als Mitglied der BANP vertreten wir in Expertengruppe die Belange der nephrologischen Pflege und arbeiten in verschiedenen Qualitätszirkeln seit vielen Jahren mit.

Unsere Leistungen:

  • Ermäßigte Teilnahmegebühr für unser Seminar „Schulung vor Ort“
  • 1 x jährlich die Zeitschrift „Forum“ des fnb mit aktuellen fachlichen und berufspolitischen Themen
  • 10 x jährlich die Zeitschrift Dialyse aktuell
  • 4 x jährlich die Zeitschrift Spektrum der Dialyse

Ein mitgliederstarker Berufsverband kann die Interessen der Berufsgruppe glaubwürdig vertreten und wird von den politischen Gremien ernst genommen.

Telefon
+49 (0)6142-40 85 49
E-Mail
uschi.gaspar@nephro-fachverband.de
Grafenstraße 13, 64283 Darmstadt, Deutschland 25.02 km

Die Deutsche Nierenstiftung ist seit 1997 tätig. Ihre Ziele und Aufgaben umfassen folgende drei Bereiche:

  • Forschung fördern.
  • Betroffene unterstützen.
  • Öffentlichkeit informieren.
Telefon
+49 (0)6151-780 74-0
E-Mail
info@nierenstiftung.de
Essenheimer Straße 126, 55128 Mainz, Deutschland 34.79 km

Der Bundesverband Niere e.V. (BN e.V.) ist die Selbsthilfeorganisation der Dialysepatienten und Nierentransplantierten Deutschlands. Die Vereinigung wurde mit dem Ziel der Verbesserung der Lebenssituation der chronisch Nierenkranken, der Dialysepatienten und der Nierentransplantierten im Jahr 1975 gegründet.

Telefon
+49 (0)6131-85 152
E-Mail
geschaeftsstelle@bnev.de
8 Einträge gefunden