Anzeige

Technik

Anzeige

Heim- und Akut­dialyse ganz ohne Chemie

Einzelplatz-Umkehros­mose HemoRO 4 ONE

Die neue heißdesinfizierbare Einzelplatz-Umkehrosmoseanlage HemoRO 4 ONE wurde speziell für die Anforderungen in der Heim- und Akutdialyse entwickelt. Für diese spezifischen Anwendungsbereiche sind die Anforderungen bezüglich Betriebssicherheit, Dialysewasserqualität, Hygiene und Bedienung von besonderer Bedeutung.

Aufsicht auf Geraet

Zuverlässig, leise, heißdesinfizierbar: die HemoRO 4 ONE © DWA GmbH & Co. KG

Besondere Anforderungen in der Heim- und Akutdialyse

Materialien mit hoher Lebensdauer und Dimensionierung mit Leistungsreserven gewährleisten eine hohe Betriebssicherheit. Das neue Entkalkungsverfahren stellt zudem einen zuverlässigen Betrieb auch mit Hartwasser bis 15°dH sicher.

Aufbau der HemoRO 4 ONE:

  • robustes Metallgehäuse mit integrierter ergonomischer Transportvorrichtung
  • schallgedämmtes Gehäuse erlaubt den geräuscharmen Betrieb des Geräts neben dem Patienten
  • Heizeinheit zur internen Heißdesinfektion inklusive der Anschlussschläuche mit > 80° C heißem Wasser
  • freier Einlauf im Gerät zum Schutz der Trinkwasserversorgung
  • Leckageüberwachung im Gehäuse zum Schutz vor Wasserschäden

Die dafür entwickelten Entkalkertabs sind einfach und sicher im Handling sowie effektiver als die bisher eingesetzten Lösungen. Die integrierte Heißdesinfektion bietet ein optimales Hygienemanagement – ganz ohne Chemie. Mit der integrierten Leckageüberwachung, dem freien Einlauf gemäß EN1717 sowie einem intuitiv zu bedienenden Anzeigeelement sind weitere moderne Anforderungen an ein Medizinprodukt für die Heimdialysebehandlung erfüllt.

Spezialist für Reinstwasserversorgung

DWA hat sich seit 1984 auf innovative Lösungen rund um die Reinstwasserversorgung von Dialysezentren spezialisiert und entwickelt Systeme zur Herstellung von Dialysewasser und dessen Verteilung bis in das Dialysegerät. Das Know-how erstreckt sich von den Vorstufen über die Umkehrosmose, Ultrafiltrations- und Heißdesinfektionssysteme bis hin zu den Medienentnahmecentern. DWA entwickelt weiterhin Systeme zur Verteilung saurer Konzentrate.

Seit ihrer Gründung setzt die DWA GmbH & Co. KG Standards in der Dialysewasseraufbereitung und ist bis heute das einzige Unternehmen, welches ultrareines Dialysewasser durch die Kombination von Umkehrosmose und zentraler Ultrafiltration erzeugt und gleichzeitig eine Heißdesinfektion der Ringleitung bis zu den Dialysegeräten ermöglicht.

[mashshare]